23. Tango del dia

In Buenos Aires hatten wir mehrmals wöchentlich Tangounterricht bei der großartigen Maestra Aurora Lubiz. Häufig spielte sie dabei Musik von Tanturi & Campos – so das gängige Kürzel für die langjährige Zusammenarbeit des Sängers Enrique Campos mit Ricardi Tanturi und seinem Orchester. In Europa sind ihre Tangos nicht sehr häufig zu hören, obwohl sie wunderbar tanzbar sind. Hier bei uns heute: Que nunca me falta.

Andrea und Sigrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.