21. Tango del dia

Loco – verrückt! Unser Leben ist im Moment ver-rückt, nicht so wie wir es gewohnt sind. Aber was ist verrückt und was normal? Horacio Ferrer und Astor Piazzolla spüren dieser Frage nach, in dem verrücktesten Tangomusikstück, das wir kennen und das gerade in diesen Tagen nicht fehlen darf: Balada para un loco.

Andrea und Sigrid

PS: Eine deutschsprachige Übersetzung des Textes, die auch der Ausgangspunkt für einen unserer wo/men tango acts war, findest du mit diesem Link.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.