Tango.Poesie zwischen Ende und Beginn

Welche beginnt in mir?
Wenn ich beginne
Dann ist der Beginn das Ende
Wenn ich beginne
Welche beginnt in mir?
Was ist zwischen Ende und Beginn?

© Anja Deml

So sind wir am Ende dieser Reihe von Tangogedichten und gelangen wie von selbst wieder an den Anfang, denn so dicht und beglückend diese Texte sind, so war auch der Workshop Tango.Poesie! Daher wird es wohl, nach dieser Premiere, ein weiteres Wochenende im Flow des Tanzens und Schreibens geben. Bis dahin, zwischen Ende und Beginn, stehen diese wunderbaren Texte.

Andrea und Sigrid

PS: Mehr zur Entstehung der Texte und zum Workshop Tango.Poesie mit diesem Link.

Ein Kommentar zu “Tango.Poesie zwischen Ende und Beginn

Schreibe eine Antwort zu DEML Hans-Jürgen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.